Kona

Heute sind wir nach Kona gefahren. Untterwechs gab es zu sehen eine Schwarze Beach mit Turtels, Nein das auf dem Bild ist kein Stein :-), leider war das Meer sehr Unruhig, so das kaum eine Turtel an Land ging :-).
Später ging es in eine schönen Nachbau einer alten Siedlung von einheimischen. Nett war ein älterer Mann der uns erklärt hat wie man Fische faltet.
Die Painted Kirche war nett, wobei die älteste Kirche Hawaiis in Kona beeindruckender  war. Man merkt aber wieder die einheimische Einflüße. Teppichböden und Ventilator würde man bei uns in einer Kirche nicht finden .
Kona war Interessant zu erleben. Eine Stadt im Sport Rausch. Am Samstag findet dort der Iron Man statt. es errinerte mich an das 24 Stundenrennen, nur wesentlich größer. Kein wunder das wir keine Zimmer in Kona bekommen hatten,dafür gab es jede menge Tshirts umsonst :-). Viele sind extra wegen den Ironman zum anschauen angereist

Beim Heimweg haben wir am Horizont etwas Rotes leuchten gesehen und sind nochmal in den Vulkan Park gefahren und wurden belohnt mit einem einem schönen Blick auf den Krater, statt der Rauchwolke Tagsüber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.